Knusper Granola

DSC04446

 

Das Superfood Granola gehört in Amerika längst zu einer der beliebtesten Frühstücksmahlzeiten und das nicht ohne Grund.
Verschiedene Nüsse, Kerne und Gewürze liefern Kraft und Energie für den Tag und sind viel besser als ein normales, zuckriges Knuspermüsli.
Für die gesunde Variante des leckeren Knuspermüslis muss man in unseren Supermärkten aber leider viel Geld lassen…
Dabei lässt sich das Knuspermüsli super leicht und schnell selbst zubereiten!
Mit den Zutaten und Gewürzen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Vorsicht: getrocknete Früchte wie Cranberrys und Co immer erst nach dem Backen hinzufügen, da sie sonst zu hart werden.

vegetarisch 
vegan  
glutenfrei √ (Haferflocken weglassen)

Zeitaufwand: ca. 10 min + Backzeit

Kokos-Nuss-Granola

 

1 Tasse Haferflocken
1 Tasse Quinoa gepoppt
1 Tasse Mandeln gehobelt
1/2 Tasse Walnüsse
1/2 Tasse gehackte Mandeln
2 TL Honig oder Agavendicksaft
2 TL Kokosfett
1 Tasse Kernemix
1 TL Zimt
1 TL Vanille

nach dem Backen 
1 Tasse Kokoschips oder Kokosraspeln

 

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Alle Zutaten, bis auf die Kokosflocken, Honig und das Öl, in einer großen Schüssel vermengen.
Das Kokosöl schmelzen und zusammen mit dem Honig hinzugeben.
Das Müsli so lange mischen, bis sich der Honig gut verteilt hat.
Backpapier auf ein Blech legen und die Masse darauf verteilen und glatt streichen.
Den Granola für ca. 20 min im Ofen backen.
Der Granola wird erst fest, wenn er abgekühlt ist.
Zuletzt die Kokosflocken hinzufügen und mit Joghurt, frischen Früchten oder Milch garnieren.
Der Rest kann abgefüllt werden und hält sich dann zwei bis drei Wochen.

DSC04442 DSC04437_1 DSC04432

DSC04484 DSC04511 DSC04528

Schoko-Bananen-Granola

1 Tasse Haferflocken
1 Tasse Quinoa gepoppt
1/2 Tasse Mandelsplitter
1/2 Tasse gehackte Haselnüsse
1/2 Tasse grob gehackte Erdnüsse
1 Banane
2 TL Honig oder Agavendicksaft
2 TL Kokosfett
1 Tasse Kernemix
1 TL Kakaopulver (ungesüßt)
1 TL Vanille

nach dem Backen:
1 Tasse Zartbitterschokolade geraspelt
1/2 Tasse Bananenchips

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Alle Zutaten, bis auf die Bananenchips, die Banane, die Schokolade, den Honig und das Öl, in einer großen Schüssel vermengen.
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und gut mit Honig und Öl verrühren.
Die Bananenmischung über das Müsli gießen.
Den Granola so lange mischen, bis sich der Honig gut verteilt hat.
Das Backpapier auf ein Blech legen und die Masse darauf verteilen und glatt streichen.
Den Granola für ca. 20 min im Ofen backen, bis er schön braun ist.
Der Granola wird erst fest, wenn er abgekühlt ist.
Zuletzt die Schokolade und die Bananenchips hinzufügen und mit Joghurt, frischen Früchten oder Milch garnieren.
Der Rest kann abgefüllt werden und hält sich dann zwei bis drei Wochen.

DSC04452 DSC04453  DSC04457 DSC04456  DSC04458

Wie gesund euer Granola wird könnt ihr durch die Zutaten selbst bestimmen.

Alles Liebe,
Lina ♥

Written By

Hallo, ich bin Lina, Kommunikationsdesign Studentin und begeisterte Bäckerin mit einer großen Leidenschaft für Mode, Fotografie und Reisen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.