Pflaumensandkuchen

Pflaumensandkuchen mit Mascarponecreme

R E Z E P T

1 kg Pflaumen

250g weiche Butter
1 Prise Salz
4 Eier
250g Zucker
200g Mehl
100g Speisestärke
1/2 Pack. Backpulver
Vanille
Die Pflaumen waschen, entsteinen und in dünne Streifen schneiden.
Die Kuchenform einfetten und den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
Die Butter schlagen, dann den Zucker hinzufügen und weiter rühren.
Danach die Eier trennen und das Eigelb der Butter-Zucker-Masse hinzufügen.
Mehl, Salz, Speisestärke und Backpulver vermengen und nach und nach hinzugeben.
Das Eiweiß aufschlagen und unterheben.
Den Teig in die Form geben und die Hälfte der Pflaumen oben darauf verteilen.
Für 45 min bei 180 Grad Ober/ Unterhitze in den Ofen geben.

TOPPING

20g Zucker
250g Mascarpone
Mark einer Vanilleschote
Pflaumen
200 mlWasser
50g  brauner Zucker
1 TL Zimt
Währenddessen die Mascarpone mit dem Zucker und der Vanille vermischen.
Die restlichen Pflaumen mit dem Wasser, dem Zimt und dem braunen Zucker aufkochen.
Wenn der Kuchen abgekühlt ist, die Mascarpone Creme darauf streichen und die Zwetschgen darüber gießen – fertig !
Alles Liebe,
Lina ♥
Tags from the story
, , , ,
Written By

Hallo, ich bin Lina, Kommunikationsdesign Studentin und begeisterte Bäckerin mit einer großen Leidenschaft für Mode, Fotografie und Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.