Schoko Zwetschgen Gallette

DSC07682 DSC07684 DSC07690 DSC07699_1 DSC07703_2

vegetarisch 
vegan x 
glutenfrei 

Schokoladen Mürbteig

300g Buchweizenmehl (Glutenfrei)
4 EL Kakaopulver
3 EL brauner Zucker
1 Prise Salz
200g kalte Butter
ca. 3-4 EL kaltes Wasser

Füllung

ca. 10-15 Zwetschgen, Pflaumen und/oder Pfirsiche
8 El brauner Zucker
für meine Tarte habe ich Zwetschgen und Pfirsiche genommen

1 Ei
2 EL brauner Zucker

Die Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit den Händen oder einem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Den fertigen Schokoladen Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Den gekühlten Teig mit einem Nudelholz rund ausrollen.
Die Früchte entkernen und vierteln.
Das Steinobst mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen. Rundherum ca. 3cm frei lassen. Den Rand nach innen über das Obst klappen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Zuletzt den Zucker über den Rand streuen. Die Tarte für ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Tipp: Die Gallette schmeckt am besten frisch aus dem Ofen mit einer Kugel Eis oder einem kühlen Eiskaffee.

DSC07742 DSC07712_2 DSC07717 DSC07724 DSC07716_1 DSC07703_2

Alles Liebe,
Lina ♥

Written By

Hallo, ich bin Lina, Kommunikationsdesign Studentin und begeisterte Bäckerin mit einer großen Leidenschaft für Mode, Fotografie und Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.